Färbewerkstatt Franziska Uhl

Die Wollfärbungen finden in der Färbewerkstatt in Franziska Uhl´s Atelier statt.

Das Atelier, eine fast 100 Jahre alte Scheune, liegt zwischen der Auenlandschaft an der Oder und weit ausgedehnten Feldern und naturbelassenen Mischwäldern. Diese ursprüngliche Natur mit ihrem Reichtum an Tieren, Pflanzen, Farben und Stimmungsbildern ist Franziska´s stetige Inspirationsquelle für die wunderschönen und aussergewöhnlichen Wollstränge.

Alle Stränge sind einzeln und von Hand gefärbt und darum Unikate.
Exklusiv biete ich Ihnen alle Artikel von Franziska Uhl zum Kauf an.

Lamana

LAMANA ist ein junges Woll- und Modelabel und wurde 2010 in der Leineweberstadt Bielefeld gegründet. Wir verbinden ausgewählte Garne mit modischem Design.

Inspiriert von der Liebe zum Stricken, zur Wolle und Mode haben wir uns zunächst auf exklusive peruanische Garne spezialisiert. Im Laufe der weiteren Entwicklung unserer exquisiten Kollektion, lassen wir mittlerweile auch in italienischen Traditionsbetrieben spinnen.

Lotus Yarns

Lotus Cashmere Co. Ltd. ist eine hochmoderne Spinnerei und hat sich auf das Spinnen und Färben von Wolle und anderen luxuriösen Garnen für den internationalen Markt spezialisiert. Das Unternehmen befindet sich in der Provinz Hebei in Xingtai, einer Stadt mit knapp 7 Millionen Einwohnern im Norden Chinas, etwa 400 km von der Hauptstadt Beijing entfernt. Die Provinz Hebei grenzt an die Innere Mongolei.

Die fertigen Produkte, das sind stolze 300 Tonnen pro Jahr, werden in viele Länder exportiert, hauptsächlich nach Europa, aber auch in die USA, nach Australien, Neuseeland, Russland, Indien und Nepal. Alleine von reinem Kaschmir werden 100 Tonnen jährlich produziert und verkauft.

Bei der Auswahl der Fasern wählt Lotus nur die höchste Qualitätsstufe. Verwendete Rohmaterialien sind zum Beispiel Kaschmir aus der Mongolei, Yak aus Tibet, Baby-Kamelhaar, Maulbeerseide aus China, extrafeine Merinowolle und organische Baumwolle.

Im Jahr 2009 wurde das Label „Lotus Yarns“ ins Leben gerufen und als Trademark registriert. Die Firma konzentrierte sich nun mehr auf die Entwicklung luxuriöser Handstrickgarne für den wachsenden Markt der Handstricker und der Färber.

RICO Design

Rico Design ist eine der führenden Brands für Kreativprodukte in den Bereichen Handstrick, Sticken, Stoffe, Papier, Party, Künstlermaterial, Basteln und Schmuck in Europa.

Im hauseigenen Designstudio werden mit viel Liebe zum Detail einzigartige Kollektionen und viele Ideen für kreative Hobbys entwickelt. Die Untermarken Paper Poetry, YEY!, Ricorumi, Creative Bubble, Made by Me, Made by Me Jewellery, Fabrics und ART begeistern mit einer einzigartigen Produktvielfalt.

Pro Lana – Meine Wolle

PRO LANA steht für preiswerte, hochwertige und vertrauensvolle Garne, die im Fachhandel zu finden sind. Unsere Ware wird ökologisch produziert und auch was Schadstoffe angeht sind wir auf dem neuesten Stand der Richtlinien. Durch ein junges kreatives und innovatives Team haben wir immer die neusten modischen Trends im Sortiment. Zusätzlich können wir durch kurze Entscheidungswege auch neue kurzfistige Trends aufnehmen und innerhalb kurzer Zeitumsetzen um jung und alt mit modernen und klassischen Neuheiten zu begeistern.

ONline – modisch auf der Linie

Es war Mitte der 80er Jahre. Frauen, die nicht strickten, wurden belächelt. Genau der richtige Zeitpunkt, um der überall bekannten KKK-Wolle eine Krone aufzusetzen. Garndesigner stellten eine exclusive Trend-Kollektion zusammen. 

Der Name: ONline.

Damals konnte man nur ahnen, welche Bedeutung dieser Begriff einmal erlangen würde. Online – das steht für direkt, ständig bereit, immer “auf Draht”, modisch aktuell. 

Heute ist ONline eine der führenden Handstrickgarn-Marken, mit einem großen Kundenkreis im In- und Ausland. Ein bekannter Name mit einer eigenen Handschrift. 

Manos Del Uruguay

Manos del Uruguay ist ein Fair Trade Projekt, welches Frauen auf dem Lande ein Einkommen sichert. Das ungefärbte Garn wird in die Dörfer zu den Frauen der Kooperative gefahren. Diese färben die Garne im Auftrag von Manos del Uruguay in Kesselgrößen von drei Kilo pro Farbe. Anschließend werden die fertigen Stränge wieder abgeholt. Teilweise sind mehrere Färbe-Durchgänge nötig, um die gewünschte Farbvielfalt und -tiefe zu erreichen. Und auch wenn die Farb-Rezepte vorgegeben sind, so fällt je nach Färberin, je nach Region und sogar je nach Jahreszeit das Resultat unterschiedlich aus, denn viele Faktoren beeinflussen den Färbeprozess, bis hin zur Luftfeuchtigkeit oder Sonnenintensität beim Trocknen. In seltenen Fällen können sogar die Stränge desselben Farbbades unterschiedlich aussehen. Deshalb sollte man bei diesen Garnen unbedingt eine ausreichende Menge kaufen und beim Wechsel von einem zum nächsten Strang noch über einige Reihen den alten und neuen Strang abwechselnd verarbeiten.